Menu

Aktualisierungen shakehands Kontor 2017 (20.07.2017)

Mit dem Release 14.2.1 stellen wir umfangreiche Aktualisierungen und Verbesserungen für shakehands Kontor 2017 und shakehands Kontor SEP 2017 zur Verfügung. 

    Zahlreiche Weiterentwicklungen und Fehlerbehebungen sind gegenüber dem Release 14.1.0 eingeflossen. die vollständige Release Notes gibt im Detail Auskunft.


Hinweis neue Mindestanforderungen ans OS

    shakehands Kontor 14.2.1 benötigt unter Microsoft Windows mindestens Windows 7 mit Service Pack 1. Windows Vista oder ein ungerechtes Windows 7 werden nicht mehr unterstützt.


Hinweis zu shakehands Kontor Link

    Bei einem Update auf shakehands Kontor 14.2.1 muss ein eventuell angebundenes shakehands Kontor Link zwingend auf Release 14.2  aktualisiert werden. Ebenfalls hat shakehands Kontor Link einige neue Feldfunktionen - Adressen und Projekte - und weitere Aktualisierungen erhalten. Release Notes.


Hinweis Belegfestschreibung

    Damit die digitalen Belege und die Buchhaltung ordnungsgemäss geführt und aufbewahrt und archiviert werden kann, müssen die Belege streng journalisiert und abgelegt werden. Dies erreicht shakehands Kontor mit der Belegfestschreibung (früher verbuchen). Wir haben einige neue Toole entwickelt die Ihnen da weiter behilflich sind. Diese sind vorerst optional. Sie können in einem Tagesabschluss alle Buchungen oder Belege definitiv festschreiben.


Die wichtigsten Neuerungen

  • [Ausführung Pro] Projekten können Sie Aktivitäten zuordnen und Aktivitäten lassen sich duplizieren.
  • [Ausführung Pro] Einkaufs- und Verkaufsbelegen können Ansprechpartner zugeordnet werden.
  • Beim Duplizieren von Daten mit Nummernkreisautomatik wird der ursprüngliche Nummernkreis wieder verwendet. Voraussetzung ist, dass der duplizierte Datensatz mit shakehands Kontor  ab Version 14.1.0 erzeugt wurde.
  • Eine Funktion zur Bestandskorrektur bei nicht gelieferten Bestellungen hilft die Übersicht zu wahren.
  • ISO 20022 für camt.054 integriert in einer ersten Fassung für ESR-Zahlungen
  • ISO 20022 für pain.001 und camt.052, und camt.053 zweite Fassung von Importscripten mit den heute bekannten Rückmeldungen.
  • Die Verkaufsstatistik hat erweiterten Möglichkeiten, z. B. Auswertung nach Artikelgruppen, Artikel nach Kunde oder Kunden nach Artikeln.
  • Für Microsoft Windows deutlich reduziertes Flackern der Oberfläche bei vielen Aktionen und Ansichten.
  • Erweiterte Beleg-Festschreibung in den Bereichen Einkauf, Verkauf, offene Posten und Buchungen.
  • und viele weitere