Menu

Kontor Saldo

Finanzbuchhaltung - selber zeitnah buchen

Die elegante FiBu - Finanzbuchhaltung - ist täglich bei tausenden Unternehmen im Einsatz. Die schnörkellosen und durchdachten Oberflächen und das einfache Design von unseren Buchungsmasken erlauben eine schnelle und effiziente Bedienung. Die Buchungsmaske ist das Herzstück des  Buchungsmotors. 


Richten Sie die Buchungsmaske auf den persönlichen Buchungsbedarf ein

    Soll und Haben perfekt im Griff. Buchungen sind der Kern jeder Buchhaltung, jedes Offenen Postens und jedes Beleges. Finden Sie wertvolle Einstellungen in den Eingabemasken, um mit weniger Klicks Buchungen zu erstellen. Kontextbereiche helfen Felder ein und auszuschalten, Buchungsvorlagen automatisieren den Buchungstext. Aber auch periodisch angelegte Buchungen sind mit einem Klick aus den vorgeschlagenen Listen schnell abrufen. Textbausteine helfen Buchungen zu vervollständigen. Sie verarbeiten digitale Umsatzdateien elektronisch. Das Navigieren in den Feldern kann wahlweise nur via Tastatur oder mit Mausunterstützung erfolgen.


Verarbeiten von digitalen Umsatzdateien zu Buchungen 

    Mit mächtigen automatischen Importbereichen lesen Sie Bankumsatzdateien elektronisch ein. Automatismen und Buchungsautomaten helfen die erfassten Daten bequem im Buchungsdialog zu Buchungen zu verarbeiten. Digitale Belege heften Sie mit Drag&Drop der Buchung an. So erreichen Sie grösstmögliche Automatisierung und Digitalisierung in der Verarbeitung. Sie sparen Zeit beim Erfassen von Buchungssätzen und beim Archivieren von Belegen.

    Buchen Sie im Stapel oder mit der Idee von Geldkonten und Einnahmen/Ausgaben, dann verwenden Sie die innovative Buchungstechnik im Bereich Einnahmen&Ausgaben. Das geht flott von der Hand. 

    Die Schnittstellen für das automatische Buchen von Umsatzdaten und die seit jeher enge Verknüpfung ins eBanking helfen, kostbare Zeit beim Buchen zu sparen. Umsätze ab elektronischen Kontodaten verbuchen Sie in Serie mit der Automatik. 


Buchen Sie Rechnungen und Zahlungen als Offene Posten

    Überlegen Sie sich gleich mit Rechnungen und Zahlungen also den Offenen Posten zu arbeiten! Damit haben Sie immer aktuelle OP-Listen und sofort Vergleichszahlen der aktuellen Liquidität. Sie führen das Unternehmen aktiv mit den Kennzahlen. Sie beantworten jederzeit Kundenanfrage, ob ein Posten schon bezahlt oder noch offen ist und wenn notwenig, starten Sie den Mahnlauf, welcher zudem bequem und kostengünstig als Massenemail zum säumigen Kunden gelangt. Auf Seite der Kreditoren übernehmen Sie die fälligen Rechnungen in einen Zahlungslauf und erstellen dort Zahlungsaufträge nach neuer ISO-Norm 20022. Die Lieferantenrechnungen können nun bequem von den Banken ausgeführt werden. 

    Das Offene Posten buchen ist eine Option. Sie können weiterhin "nur" das Hauptbuch führen. Erfassen Sie Buchungen zum Zahlungsdatum (IST-Verbuchung), wenn Sie die zeitnahen Informationen und die Überwachung der Offenen Posten nicht elektronisch und buchhaltungsgestützt verwenden möchten.


Auswertungen

    Zwischenbilanzen und Auswertungen der Kennzahlen sind mit wenigen Klicks aufrufbar. Die dynamische aktive Sicht der Finanzzahlen ist ebenso wichtig, wie die mehrwertsteuerliche und die steuerliche Pflicht, Rechenschaft für den Bund, die Kantone und die Gemeinden abzulegen. Auch EigentümerInnen des Unternehmens, oder die Mitgliederversammlung brauchen die Jahresabschlussdaten. Über 380 Auswertungen stehen Ihnen heute in den Vorlagen bei den Auswertungen zur Verfügung. Mit dem integrierten Formulargenerator erweitern Sie diese selber.


Besonders beliebt sind folgende Themen: 

Modul FiBu 259.00 CHFBestellen

Digitale Anhänge und Archiv

Immer wichtiger sind die elektronischen Belege die wir täglich erhalten, die Schnittstelle löst das Papier ab. Quittungen erhalten wie mehr und mehr in Lieferanten-Portalen oder direkt auf das Smartphone zugestellt. Lieferantenrechnungen werden via Emailanhang im PDF-Format oder einer anderen Form oder als eRechnungstypen übermittelt. Sie bezahlen einen grossen Teil via Karten oder neuen Bezahlsystemen und digitalen Portemonannais wie Apple Pay, Twint, u.w. und erhalten die Belege laufend elektronisch als Belastungen in den unterschiedlichen Journalen und Formaten zugestellt

    Auch diese Belege müssen Sie buchhaltungskonform sortieren, buchen, ablegen und während den Revisionsfristen von 10 Jahren - einzelne bis 20 Jahre - aufbewahren. Zudem muss der elektronische Beleg dem Buchungssatz, dem Offenen Posten oder dem Verkaufs- oder Einkaufsbeleg zugewiesen werden. Nur zu oft werden die digitalen Belege heute nicht beim Lieferanten gespeichert. Sind Sie dieser Anforderung gewachsen? Drucken Sie diese Unterlagen nicht aus, es wäre schade für unsere Umwelt und die Ressourcen. Die Beweiskraft  der Belege kann heute auch elektronisch erfolgen. 

    Das Anhängen von Belegdaten, Umsatzjournalen, und unterschiedlichste diverse Datenformate ist in shakehands Kontor und shakehands Reisekosten mit einer einfachen  Drag&Drop Funktion gelöst. Die intelligente und hoch technische Version erlaubt dem Anwender fast alle Arten von Daten in die Kontor Datenbank abzulegen und mit wenigen Klicks erstellen Sie daraus die Orginaldatenbank. Sie haben jederzeit Zugriff über diese Belege. Diese sind lokal gesichert und können rechtskonform archiviert werden.  

Erweiterung Digitales Archiv mit Volltextsuche

    Eine Übersicht aller digitalen Anhänge in Listenform in shakehands Kontor bietet Ihnen das Modul der neuen shakehands Kontor Pro Ausführung. So finden Sie schnell Belege und Anhänge, sortieren und filtern diese, und können mit Stichworten schnell Belege finden mit eingebauten Volltextsuche. Sie brauchen nicht mehr die Buchung oder den Beleg zu finden, sondern können die Liste filtern und anzeigen und so den Originalbeleg schnell finden.

    Verarbeiten Sie die Daten lokal, haben auch Dritte und Dienstleister von Dritten keine Einsichtnahme an den Daten. 

    Bis Ende 2019 wechseln alle Banken auf eBill. Mit dem Wechsel erfolgt automatisch die Umstellung von E-Rechnung auf eBill. Sie müssen nichts unternehmen.

Digitales Buchen, nichts Neues - Einlesen und Auslesen über Bankauszüge

Elektronische Daten als Zahlungsdatei (v11) verarbeiten oder Umsatzdateien ab Bankkonti als CSV (csv) oder als camt-Format (camt) automatisch Einlesen, ist schon lange in shakehands Kontor möglich. Bank- und Postkonti müssen zwingend im IBAN-Format erfasst werden.

    Benutzerdefinierte Importe aus verschiedenen Quellen mit automatischer OP-Zuordnung können in den Umsatzdaten über Schnittstellen importiert und zu Buchungen verarbeitet werden. So können Sie Daten von FinanzdienstleisterInnen, von Paypal oder andere Kreditkarten- oder Debitkarten-Umsätze einlesen. Eine intelligente Skriptsprache hilft Ihnen Buchungen zu vervollständigen. 

   Die automatisierten Buchhaltungsvorgänge und die intelligenten Finanzprozesse helfen die Daten zu Buchungen zu Verarbeiten. Sie halten dabei die Unabhängigkeit. Die automatische Verknüpfung auf die Bankserver werden nicht unterstützt. Sie bleiben damit unabhängig und das System ist sicherer gegen Aussen und gegen Dritte. 

    Die neuen ISO-Dateien helfen in Zukunft, die Skripte zu vereinfachen. Im Zahlungsverkehr unterstützen wir die neuen Zahlungsformate nach ISO-Norm (pain) für Überweisungen und die SEPA-Lastschriften - soweit diese heute bei den Banken schon verfügbar sind - für das Lastschriftverfahren. Alle Daten also  im neuen XML-Format. Erfassen Sie eine Kreditorenrechnung und die Zahlungsinformationen dazu (Konditionen, Empfängerbank, Zahlungsinformation) und legen Sie in einem Zahlungsauftrag das Zahlungsfile an. Die Übermittlung an die Bank erfolgt via eBanking. 

    Für das Einlesen der Bankdaten unterstützen wir das camt-Format. Damit gleichen Sie selbstständig offene Posten (Debitoren) und Zahlungseingänge auf dem eigenen Konti ab. Die camt-Datei vom Bankenserver laden Sie manuell und über den Bereich Bankauszüge lesen Sie diese ein und verarbeiten die Umsatzdateien digital in den Offenen Posten. Erkennt das Skript Teile des offenen Postens, wird dieser automatisch zugewiesen.

Nutzen Sie den Bereich Bankauszüge in shakehands Kontor, um die vorerfassten elektronischen Daten als Grundlage und Basis für Bestandteile für neue Buchungen automatisch zu ergänzen. So sparen Sie Zeit in der Buchhaltung.


  • Doppelte Buchhaltung
  • Drei verschiedene Buchungsdialoge Soll/Haben-Methode, Einnahmen/Ausgaben und Eröffnungsbuchungen
  • Integriert in die beiden ersten Methoden Splittbuchungen
  • Automatisches Einlesen von Bankumsatzdateien auch benutzerdefinierte Quellen mit eigenem Skriptgenerator und automatischer OP-Zuordnung u.a. camt (XML), v11 (CSV) und weitere Textdateien
  • Zahlungsverkehr nach ISO-Norm (pain) und SEPA-Lastschriften und Überweisungen (pain)
  • Mahnwesen 4-stufig mit Gebühren und Verzugszinsen und gesicherten Mahnbelegen, Mahnungen als digitaler Anhang direkt versendbar
  • Abschreibungen mit Anlagespiegel mit automatischen Zugängen und Abgängen und Abschreibebuchungen
  • Ergebnisarten nach Milchbüchli mit Einnahmen/Ausgaben-Überschuss als Bestandesführung oder Bilanz und Erfolgsrechnung als Betriebsvermögensvergleich
  • Auswertungen mit Bilanz, Erfolgsrechnung, E/A-Rechnung, Salden- und Summenlisten, Kontoauszüge, Journale, Abschreibelisten, Kostenstellen, BWA-Listen, Kennzahlen auch graphische Ausgabe
  • Steueranmeldungen mit Steuerjournal und MwSt-Abrechnung und Jahresabstimmungen und Korrekturrechnungen, eAIM Schnittstelle
  • Versand und Empfang der Daten digital
  • Digitale Anhänge bei Buchungen ablegen

 

Kostenlose Basisfunktion - shakehands Kontor Basis

  • Verwalten von Kunden und Lieferanten
  • Offene Posten: Erfassen und kontieren von Eingangs- (Kreditoren) und Ausgangsrechnungen (Debitoren)
  • Offene Posten: Abgleichen von Zahlungsein- (Debitoren) und ausgängen (Kreditoren) mit den offenen Posten Liste
  • Buchen von Einnahmen und Ausgaben im Kassenbuch-Modus
  • Auswertungen: Offene Posten, Journal, Kontoauszüge, Summen- und Salden-Listen, Kostenstellen
  • Vorbereitende Buchführung für den Buchhalter
  • Ausgabe auf Drucker, als PDF oder Email
  • Volltextsuche in Adressen, Artikel, Belegen, Buchungen
  • Digitale Anhänge

     

 

Weitere Kernfunktionen und Vorteile:

Apple macOS und Microsoft Windows

    shakehands Kontor liefern wir als native Anwendung für Apple macOS und Microsoft Windows. Eine Lizenz ermöglicht den wechselnden Einsatz auf beiden Plattformen, ohne Mehrkosten. Die verschlüsselte Datenbank kann einfach unter den Plattformen ausgetauscht werden. 

Mehrbenutzer

    Für die Datenspeicherung kann Shakehands Kontor entweder eine lokale Datenbankdatei oder eine von einem Datenbankserver bereitgestellte Datenbank verwenden. In diesem Fall haben alle Benutzer Zugriff auf den gleichen aktuellen Datenbestand und Änderungen an den Daten sind sofort für alle verfügbar.

Schnittstellen 

    shakehands Kontor ermöglicht Ihnen den Austausch mit vielen anderen Systemen: Import und Export von Daten als CSV-Dateien. Und mit ShakeHands Kontor Link ist auch die komplexe Anbindung an CRM- oder Shopsysteme realisierbar.

Backups

    Die Daten werden komplett verschlüsselt auf lokalen Laufwerken abgelegt. Alle geschäftlich und steuerlich relevanten Vorgänge sind somit vor unbefugtem Einblick geschützt, selbst bei Diebstahl von Dateien oder kompletter Hardware. Im Netzwerkbetrieb wird auch der Datentransfer zwischen dem Server und ShakeHands Kontor verschlüsselt.

Digitale Anhänge

    Auf dem Weg zum digitale Büro können Sie Belege, Buchungen und alle anderen Arten von Daten in shakehands Kontor ablegen. Legen Sie Buchungen, Belegen oder Adressen elektronische Belege Ihren Daten hinzu. Anhänge werden verschlüsselt und sicher in der Datenbank gesichert. Sie archivieren rechtskonform digital.

Ohne Limiten

    Beliebig viele Datenbanken, jede Datenbank kann beliebig viele Firmen bzw. Mandanten enthalten, werden unterstützt. Die Anzahl der Datensätze innerhalb einer Firma ist nahezu unbegrenzt, es existieren keine künstlichen Beschränkungen und Limiten. Dies gilt auch für die Freeware Ausführung.

Datenhoheit

    Sie lagern Daten nicht beliebig in die Cloud oder Clouddienste aus. Behalten Sie die Verantwortung und die Datenhoheit lokal. Mit Schnittstellen bedienen Sie sich dem mobilen Zugriff oder Greifen von Aussen auf Ihre Datenbank im eigenen Haus oder auf den eigenen Server zu. Wir denken, dass lokale Datenhaltung, der sicherste und rechtlich einzige Weg ist heute Fremddaten zu sichern und Sie die grösstmöglichen Freiheiten behalten. Wider alles Auslagern in anonyme Grossrechencenter und unter Umständen in Hände wo Sie nicht hingehören. Bleiben Sie unabhängig. 


  Modul Basis
  Modul Balance
  Modul Saldo
  Paket Complete
  Paket Pro
 + Hotline-Support
Alle Basis- Funktionen
Alle Basis-Funktionen
Alle Basis-Funktionen
Alle Basis-Funktionen
 
+ Telefonsupport
+ Telefonsupport
+ Telefonsupport
+ Telefonsupport
 
+ 1/4 h kostenloser Support
+ 1/4 h kostenloser Support
+ 1/4 h kostenloser Support
+ 1/4 h kostenloser Support
 
 
 
+ Saldo
+ Saldo
 
 
 
+ Balance
+ Balance




+ Complete
 
 
 
 
 

Verwalten von Adressen, Kunden und Lieferanten   

Artikel und Leistungen
Buchen mit Soll/Haben Methode
Paket mit Preisvorteil
Paket mit Pro
Funktionen
Rechnungen und Zahlungen (Kunden und Lieferanten, Debi & Kredi)
Einkaufsbelege
Gewinn nach Bi&Er sowie E&A-Rechnung
ESR erstellen und ESR-Zahlungen einlesen
Projektverwaltung
Buchen Ein-/Ausgaben-Methode, Kassenbuch
Preislisten und Statistiken
Import von Kontoauszügen
 Zahlteil QR-Rechnung
ab Mitte 2019
Briefe
Buchungsliste, Kassenbuch, Kontenauszüge, Journale
Lagerwesen
Steuerjournale und MwSt-Abrechnung
 
Anhangübersicht
Auswertungen Offene Posten Liste, Summen- und Saldenlisten
Zahlungswesen nach ISO-Norm (pain)BW- Auswertungen und Kennzahlen
 
Ansprechpartner und Aktivitäten CRM
Import- und Export
Mahnwesen
Zahlungswesen nach ISO-Norm (pain)
 
Automatische Emailanhänge als Referenzen
Ausgabe und Vorschau auf Drucker, PDF oder Email
Automatik Bankumsatzdateien  (camt)
Mahnwesen
 
Konfigurierbare Metadaten für Email- und PDF-Ausgaben
Digitale Anhänge

 Automatik Bankumsatzdateien  (camt)
 

Sofortiger OP-Ausgleich

 
 
Anlagebuchhaltung mit Abschreibungen
 
 

 0 CHF

 219 CHF

259 CHF

448 CHF

548 CHF

Shop

Shop

Shop

Shop

Klar, übersichtlich und einsteigerfreundlich, einfach elegant

Wir legen grossen Wert, dass Sie ihre Applikation selber installieren, warten und anwenden können, ohne spezialisiertes IT-Fach- oder Treuhandwissen. Klare, gut gegliederte und standardbasierte Oberflächen helfen Ihnen dieses Ziel zu erreichen. Mit der neuen Einprodukt-Philosophie haben finden Sie sich noch einfacher zurecht und switchen einfach auf grössere Versionen um. Eine einfache Datenerfassung und ein optimaler Überblick über alle Geschäftsvorgänge erlaubt ein effektives Arbeiten. Die umfangreichen Dokumentationen unterstützen Einsteiger mit ausführlichen Hilfen, wie auch Buchhalterinnen für gezieltes Fachwissen. Ein Grundlagenkurs in Sachen Buchführung hilft Ihnen den Einstieg zu finden. Kompetenter Support - für registrierte Benutzerinnen und Benutzer für die erste Viertelstunde kostenlos -  und ein vielbesuchtes Benutzer-Forumhelfen Ihnen kostengünstig den Einstieg oder den Umstieg von anderen Software-Produkten zu machen und das Tagesbuchungs-Geschäft und die Abschlüssen effizient zu lösen. Optional können Sie an einem Fernwartungskurs teilnehmen oder eine Schulung bei uns besuchen. 

Kurz und bündig: Weitere gute Gründe für den Einsatz von shakehands Software

1. Übersichtliche, einheitliche und einsteigerfreundliche Anwendung

Testberichte in verschiedenen Medien kommen zu dem gleichen Resultat: shakehands Software bietet dem Nutzer eine klar strukturierte, systematische und leicht zu erlernende Oberfläche. Dieser Punkt ist eine Grundvoraussetzung für den effizienten und kostengünstigen Einsatz einer Software ohne langwierige Schulungen. Zudem verfügt shakehands Software über gute Handbücher und Einführungsdokumentationen auch zu Themen wie MwSt-Abrechnung, neues Rechnungslegungsgesetz, Abschluss, Reisekosten, Spesenrechnungen u.v.m. Damit sind shakehands Lösungen leicht erlernbar

2. Ohne Limits

shakehands Lösungen ermöglichen Ihnen das Anlegen und Verwenden beliebig vieler Datenbanken. Jede Datenbank wiederum kann beliebig viele Firmen bzw. Mandanten enthalten. Die Anzahl der Datensätze innerhalb einer Firma ist nahezu unbegrenzt. Ss existieren keine künstlichen Beschränkungen wie z.B. Jahreslizenzen, Aboverträge, Serviceverträge Einschränkungen in Buchungen, Adressen, Belege, Artikel, u.v.m. Sie können die Daten auch auf einer Server-Datenbank im Client-Server-Model nutzen.

3. Plattformunabhängig

Alle shakehands Anwendungen sind als native Versionen für Apple macOS und Microsoft Windows erhältlich. Der SQL-Server Datenserver ist zudem zusätzlich auch unter Linux einsetzbar. Die dazugehörigen Lizenzen erlauben den wechselseitigen Einsatz auf dem System Ihrer Wahl, Sie können also jederzeit die Plattform wechseln und müssen sich nicht festlegen oder neue Lizenzen kaufen. Das gilt auch für den externen Abschluss bei der Treuhänderin oder beim Treuhänder. Und Ihre Datenbanken? Die nehmen Sie einfach mit und im Lizenzumfang sind mehrere Installationen pro Lizenznehmerin möglich.

4. Maximale Datensicherheit

Ihre Arbeitsdatenbanken werden bei shakehands komplett verschlüsselt (AES 256). Alle geschäftlich und steuerlich relevanten Daten sind somit vor unbefugtem Einblick geschützt, selbst bei Diebstahl von Dateien oder kompletter Hardware. Im Client-Server-Betrieb wird sogar der Datentransfer zwischen dem Server und dem Client verschlüsselt.

5. Garantierte Datenbankintegrität

Shakehands führt alle Datenmanipulationen transaktionsgesichert aus. Dies garantiert auch bei komplexen Abläufen entweder einen fehlerfreien Abschluss der Aktion oder das automatische Zurückführen der Datenbank in den letzten konsistenten Zustand vor dem Beginn. Diese Eigenschaft ist für geschäftliche Anwendungen unverzichtbar und sollte vor einem Kauf bei jedem Hersteller hinterfragt werden. Alle shakehands Produkte liefern wir mit integrierter Datensicherung, die Sie selber zudem einstellen können.

6. Beste Betreuung im Support

Da sich Probleme mit komplexer Software nie ganz vermeiden lassen, ist ein funktionierender Support eine wichtige Voraussetzung für den geschäftlichen Einsatz. Shakehands Software bietet professionellen Support von Programmierern mit langjähriger Erfahrung und Wissen. Umfangreiche Dokumentationen, FaQ, Wiki, Forum, kostenlose persönliche Serviceanfragen im Rahmen von 1/4 Stunde Kulanzsupport bis 6 Monate nach dem Kauf unterstützen Sie. Weitere Schulungsoptionen und Serviceoptionen finden Sie hier

7. Zusätze und Erweiterungen ein ganzes Paket an Leistungen und Lösungen

Umfangreiche Kontenpläne als Vorlagen helfen einfach die erste Buchhaltung anzulegen. Ein leistungsfähiger und kompletter Formulargenerator hilft eigene Designs in den Auswertungen anzulegen. Das Grundmodul shakehands Kontor Basis beinhaltet die wichtigsten Bereiche als kostenlose Freeware, Adressen, Rechnungen und Zahlungen in Offenen Posten buchen, Kassenbuchfunktionen, auch die Basisversion des Netzwerkservers ist kostenlos. Eine eigene API für  shakehands Kontor dient Drittdatenbanken anzudocken oder Daten aus  shakehands Kontor auszulesen. Registrierte Userinnen haben jederzeit Zugriff, auch in die Archive um an bisherige Installationspakete zu gelangen. 

8. Eigene Datenhoheit

Mit shakehands Kontor arbeiten Sie lokal oder auf dem eigen Host. Sie behalten die Datenhoheit jederzeit in Ihren Händen. Optional können Sie für den mobilen Zugriff die Datenbank auf einen Host Ihrer Wahl oder dem shakehands Host ablegen. Hier mieten Sie Rechner und Rechnerleistung im Datencenter. Sie selber sind auch hier für die Datenbank und die Datenhoheit selber verantwortlich.

9. Keine zwingenden periodischen Kosten 

Sie entscheiden den Umfang von Updates. Wir kennen keine monatlichen oder laufenden Kosten. Die Lizenz ist unbegrenzt. Es steht Ihnen frei ein oder mehrere Jahre kein Update zu machen. 

Update Informationen

  • (ab 15.2) HiDPI-Unterstützung für Windows (nur 64-Bit-Version).
  • Erweiterte Behandlung von Fremdwährungskonten
  • Offene Posten - Bei den Zahlungsaufträgen wird die Summe im Navigatorbereich angezeigt
  • (ab 15.1) Optionale Kostenstellenpflicht bei Erfolgskonten, Kostenstellen mit neuer Option „Buchungssperre“
  • (ab 15.1) Bei Adressen Konten und Buchungsvorlagen gibt es jetzt eine Volltextsuche
  • (ab 15.1) Ein neuer Detailbereich bei OP-Zahlungen listet die von einer markierten Zahlung betroffenen Posten auf
  • überarbeitete MwSt-Formualre 2018 für effektive und SSS-Methode
  • Die Detailansicht bei den Adressen zeigt jetzt auch die Rechnungs- & Lieferanschrift sowie eventuell vorhandene Mahnungen
  • Auch bei gesperrten Daten lassen sich nachträglich Anhänge hinzufügen oder löschen (ausgenommen geschützte Anhänge)
  • Die Anbindung an shakehands Reisekosten ermöglicht jetzt den Import mehrzeiliger Buchungen (Splittbuchungen)
  • Der Textimport bzw. Textexport unterstützt jetzt das Encoding UTF16
  • Aktualisierung der SEPA-XML-Zahlungsaufträge um Angaben zum Zahlungspflichtigen bzw. Lastschrifteinreicher.
  • zertifizierte Installer
  • MwSt-Kennzeichen Ausgabe auf neuen MwSt-Abrechnungsformularen


  • (ab 14.3) Neue Steuersätze 7.7%, 3.7% mit MwSt-Abrechnungen effektive und SSS für  2018


  • (ab 14.2) Festschreibung in den Bereichen Einkauf, Verkauf, offene Posten und Buchungen.
  • (ab 14.2) Duplizierte Datensätze verwenden den ursprünglichen Auto-Nummernkreis weiter. In allen Bereichen.
  • (ab 14.2) ISO 20022 XML-Dateien werden mit Schema 3.0 ausgegeben.
  • (ab 14.2) camt.052 und camt.053, sowie camt.054 integriert (zweite Fassung)


  • Farb-Etiketten für Einkaufs- und Verkaufsbelege, Briefe und Projekte. Etiketten sind Filter und Sortierkriterium
  • Zahlungsstatus von Einkaufs- und Verkaufsbelegen wird in den Listen angezeigt; Stati sind offen, teilweise, bezahlt.
  • Formulare mit Tabellenzeilen im Ausdruck mit alternierender Hintergrundfarbe
  • Neuer Dialog Adresse bearbeiten
  • Entfall der zeitlichen Einschränkung von Benutzerrechten
  • cubeSQL 5.6 Server unterstützt, Version 4.5 entfällt
  • QR-Code bei Druckausgabe als GiroCode
  • Beim Duplizieren von Einkaufs- und Verkaufsbelegen bleibt der Nummernkreis auf Automatik.
  • und viele mehr - zu den vollständigen Release Notes
  • Neues Modul Pro
  • Ein neues Zusatzmodul mit erweiterten Funktionen als Ergänzung für shakehands Kontor Complete: Modul Pro, u.a mit Briefen, Projekten, Anhangübersicht, Ansprechpartner und Aktivitäten zum neuen Modul Pro

     Release Notes 15.3.1

Systemanforderungen

Apple Macintosh

  • INTEL-basierter Mac
  • Bildschirmauflösung mit 1280 x 800 Pixel
  • Freier Festplattenspeicher > 500 MB
  • Apple macOS 10.9 (Mavericks), 10.10 (Yosemite), 10.11 (El Capitan) und macOS 10.12.(Sierra), macOS 10.13 (High Sierra), macOS 10.14 (Mojave)
  • Font Helvetica, Font Arial

Microsoft Windows

  • Pentium-kompatibler Prozessor
  • Bildschirm mit 1280 x 800 Pixel
  • Freier Festplattenspeicher > 500 MB
  • Microsoft Windows 7 mit Service Pack 2, Windows 8.1, Windows 10
  • Font Arial