Menu

Dienstleistung Stundenbasis (Heavy)

Heavy

Sie leisten sich eine umfassende Einführung in die Funktionen und Abläufe von shakehands Kontor. Oder Sie möchten eine komplexe Datenbank in shakehands Kontor migrieren. Sie haben eigene Vorstellungen eines Formulars und des eigenen Corporate Design, die weitreichend sind oder Sie möchten einen Zwischenabschluss mit MwSt-Abrechnung mit unseren Experten durchspielen. Oder Sie möchten den Jahresabschluss und dessen Abläufe, auch dessen technischen Hintergrund verstehen. Das alles sind grössere und zeitlich intensivere Fragestellungen. Diese können Sie mit uns im shakehands Support besprechen. 

    Gerne begrüssen wir Sie für eine Fernwartung am Bildschirm oder Sie besuchen uns hier in Kröschenbrunnen im schönen Emmental für die Umsetzung dieser und anderen Supportarbeiten. 

    Melden Sie sich für einen Supporttermin. Registrierte Kundinnen und Kunden erhalten das Supportpaket Basis Jonathan kostenlos. Reicht diese Support-Viertelstunde nicht aus und Sie brauchen mehr Supportzeit oder Sie melden sich nach Ablauf der Kulanzzeit, dann verrechnen wir Ihre Anfragen zum aktuellen Supporttarif.

    Weitere Einsatzszenarien für Supportstunden sind: Umfangreichere Daten-Reparaturen, Installationen auf Servern oder Hosts, Entwicklung und Programmierung von Skripten und Formularen, API-Entwicklungen und Projekte, Datenmigrationen, Drittprodukte und Anwenderfragen, Consulting zu Fragen und Lösungen rund um die kaufmännischen shakehands Tools und Fragen im Kleinbetrieb. 

    Sehr beliebt sind unsere Kurzschulungen: Oft haben wir Anfragen, dass ein Kunde ein spezifisches Problem gelöst haben möchte, z.B. Kontenstruktur anpassen oder Einführung in die Formularprogrammierung. Mit einer Schulung via eine Fernwartung über das Internet mit Zugriff auf den lokalen Bildschirm und Rechner, lösen wir bequem und schnell solche Anfragen. Dies ist einfach, speditiv, Ressourcen schonend und kostengünstiger als ein physischer Vorortsupport.

    Die Supportoption Dienstleistung Stundenbasis Heavy eignet sich für Anfragen und Lösungen, die mehr Zeit benötigen oder auch eine Kurzschulung notwendig machen.

    Der Tarif ist CHF 220.- pro Stunde. Wir verrechnen im Minuten Takt ab der ersten vollen Stunde. Es ist ein vertragsloser Support. Telefonische Antworten und Termine für Fernwartungen erhalten Sie zu unseren Supportzeiten

    Schriftliche Antworten zu Fragen im Ticketsystem oder Email erhalten Sie auch ausserhalb der Supportzeiten. 

    Bei Reisetätigkeiten bezahlen Sie eine Spesenpauschale von CHF 350.- innerhalb der Schweiz oder die effektiven Kosten der Reise, wenn die Kosten höher ausfallen. Die Reisespesen sind inkl. CO2 Kompensation. Der Weg wird ab Kröschenbrunnen bis zum Einsatzort berechnet. Um Ressourcen zu schonen, setzen wir heute auf Fernwartungsleistungen. Oder Sie besuchen uns im Emmental auf dem Land, so werden die Agglomerations-Verkehrsachsen intelligent genützt.


Wir helfen Ihnen das Rätsel zu lösen:

 

 

    Benutzer und Benutzerinnen haben manchmal schon eine ganze Weile ein Problem erkannt, nachgerechnet, gewälzt. nachvollzogen, trotzdem finden Sie keine passende Lösung. Hier hilft manchmal eine kleine Ablenkung. 

    Was sehen Sie in obigen Zeichnungen. Sind Sie nun abgelenkt und gelöst und haben andere Gedanken? Berichten Sie unserem Supportteam Ihre Fragen und Ihre Anliegen. 

    Zusammen finden wir eine Lösung für Sie. 

SE pro Stunde 220.00 CHFBestellen

Supportoptionen und Tarifvergleich

Kostenloser Support für alle Anwender

Kostenloser Support für Käufer einer Vollversion oder aktuellen Updateversion

* Voraussetzungen sind, eine registrierte und bezahlte Lizenz, Servicepaket Basis (Jonathan) mit 1/4-Stunde privater Supportanfrage, Anfrage innerhalb und bis 6 Monate nach dem Kaufdatum

Weitere kostenpflichtige Dienstleistungen auf Zeitbasis

  • Telefonsupport und Fernwartung für ältere Versionen nach 6 Monaten und Basis
  • Installations- und Einrichtungsservice, Migration von Daten und Datenimport
  • Anpassungen Druckformulare und Skripte
  • Erstellen von weiteren Importdefinitionen für Umsatzdateien ab Bankumsatzdaten
  • Online-Schulungen via Fernwartung
  • Schulungen Vorort, Coaching und Beratung (in Gruppen oder individuell)

    Der Bezug der Dienstleistung kann via Hotline, Supportviertelstunde, Stundenbasis, Supportpaket oder Schulung bezogen werden. 

Dienstleistungen Tarife und Vergleich pro Einheit*   

(* nur Vergleichswert, Stand 1. Januar 2018)

 Dienstleistungsart  /  Zeiteinheit

 min

  1/4-h

  h

 Hotline (Rapid)  / 1min

 CHF 3.- CHF 45.- CHF 180.-

 1/4-Stunde (Easy)  / 0.25h

 CHF 4.- CHF 60.- CHF 240.-

 Stunde (Heavy)  / 1h

 CHF 3.67* CHF 55.- CHF 220.-

 Paket Basis (Jonathan)  / 0.25h

  CHF 0.- 

 Paket Express (Idared)  / 1.25h

 CHF 3.32* CHF 49.80* CHF 199.20*

 Paket Sorglos (MacIntosh)  / 4h

 CHF 3.12* CHF 46.75* CHF 187.-*

 Gruppenschulung  / 4h

 CHF 2.08* CHF 31.25* CHF 125.-*

 Individualschulung / 4h

 CHF 6.66* CHF 100.-* CHF 400.-*

 

    

 

unsere Supportzeiten

Montag 13.00 - 17.00 Uhr
Dienstag 9.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch 9.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag 9.00 - 17.00 Uhr
Freitag 9.00 - 12.00 Uhr

Support beantragen

Folgen Sie dem FaQ Fragenkatalog und finden Sie Lösungen und Antworten oder stellen Sie im Anschluss gleich eine persönliche Supportanfrage im Ticketsystem.

Support-Hotline

0900 57 52 38

eigenes Briefdesign - shakehands Formulargenerator

Service Formularanpassung

    Mit dem kostenlosen shakehands Formulargenerator können Sie eigene Briefschaften erstellen oder uns damit beauftragen. Wir übernehmen für Sie die Anpassungen eigener Druckformulare. Sie können das komplette Corporate Design von Ihrem Briefschaften übernehmen oder ein neues erstellen. Hinterlegen Sie Ihr Firmen-Logo, verwenden Sie eigene Stils und Schriften.

Für ein Angebot benötigen wir von Ihnen:

  • Das Layout des bisherigen Formulars und Angaben zu den gewünschten Änderungen z.B. einen handschriftlichen Entwurf auf einem shakehands Formular aus den Vorlagen wie z.B.  "Auftragsformular universal A4"
  • Massangaben und Vermassungen der Ausgaben und Textpositionen für Logo, Kopf- und Fusstext, Adressbereich, Absenderzeile und weitere. Vermessen Sie den Beleg ausgehend von der linken oberen Ecke.
  • Ihr Firmenlogo als hochauflösende Datei mit mindestens 300dpi Auflösung als PNG, JPEG, TIFF, PDF, oder EPS Datei.
  • Angaben über die Schriften, wie Schnitt, Art, Grösse und welche Schrift wie und wo verwendet werden soll, z.B. Titel, Positionen, Fusszeilen. Sind es keine Betriebssystem eigene Schriften, den Schriftsatz für das von Ihnen genutzte Betriebssystem.
  • Angabe für die Folgeseiten 2 und grösser. z.B. 2. Seite ohne Logo, Kopf- und Fussbereich.
  • Angaben für welche shakehands Bereiche das neue Brieftemplate dienen soll: Verkauf, Einkauf, Mahnungen, Briefe oder auch die neue Zahlteil QR-Rechnung.

    Sie als Kundin möchten die Gestaltung des Rechnungsformulars selber an die Hand nehmen. Oder ihr Steuerexperte möchte den Jahresabschluss erweitern mit rechtlichen Anhängen für den Abschluss. Das sind nur zwei Beispiele um die Druckformulare in shakehands Kontor anzupassen. 

    Wir liefern alle unsere shakehands Lösungen mit unserem mächtigen Formulargenerator-Werkzeug aus, welches Ihnen erlaubt, alle Auswertungen bis ins letzte Bit selber zu gestalten und umzubauen. 

    Die gleiche Scriptsprache wie für die Formulare verwenden wir in shakehands Kontor und shakehands Reisekosten auch für Importscripts, z.B. zum Einlesen von elektronischen Kontodokumenten. Sie sehen, es lohnt sich in dieses Instrument Zeit zu investieren, nutzen Sie die Freiheit im Gestalten der eigenen Formulare. 

    Haben Sie diese Zeit nicht, programmieren wir Ihnen Formulare und Scriptschnittstellen gerne auf Anfrage.

    Wir haben für Sie mehrere Dokumentationen zum Thema geschrieben: Handbuch Formulargenerator und Handbuch Sprachreferenz, sowie Readme Bankauszugsimport-Definitionen. Teilweise finden Sie in den Anwenderhandbüchern und im Kapitel Import und Export in unseren Doks weitere Abschnitte zum Thema. Die Handbücher sind in jedem shakehands Programm als PDF aufrufbar oder können direkt hier geladen werden


    Jedes Formular in shakehands Kontor oder shakehands Reisekosten kann individuell angepasst werden. Die Formulare bestehend aus dem Formularcode. Duplizieren Sie eine Vorlage und schon können Sie mit dem Arbeiten loslegen. Es stehen Ihnen in shakehands Kontor über 380 Templates zur Verfügung.

Realisierte Formularedesigns finden Sie hier.


Neuer Einzahlungsschein als Zahlteil QR-Rechnung einsetzbar ab 1.1.2019 bereit ab Juni 2018 in shakehands Kontor. 

Mehr Informationen

Einrichten Buchhhaltung - Starthilfe

    Häufig werden wir angefragt, ob wir beim Setting von shakehands Programmen und ersten Einrichten von shakehands Kontor helfen? Wir beraten und unterstützen Sie das eigene shakehands Programm zu installieren, aufzusetzen und die Basis, die Grundeinstellungen vorzunehmen. So dass Sie startklar sind und effizient mit shakehands Kontor loslegen können. 

    Ja, solche Ersteinrichtungen begleitet unser Supportteam oft. Sei es, um Sie beim Einrichten zu unterstützen, oder nur das von Ihnen eingerichtete Setting zu kontrollieren und zu optimieren. 

    Bereiten Sie sich mit unseren Checklisten und Handbücher vor. Hier eine Auswahl von Fragen zur Vorbereitung einer möglichen Schulung:

  • Firmenstammdaten mit Adressen, UID/MwSt-Nr, Gewinnermittlung, MwSt-Art/Kontenplan einrichten.
  • Einrichten der Einstellungen und Rechte für Benutzer und Benutzerinnen, lokale Papierformate anlegen, und Einrichten weiterer benutzerabhängigen Einstellungen in Design und Ausgabe von Listen und Darstellungen, sowie Formularen. Ganz wichtig, wie richte ich mein Backup ein.
  • Wie suche ich Daten oder wie stelle ich die Listen nach meinem Informationsbedarf dar, oder wie gebe ich Daten aus. 
  • Einstellungen vom Email-Server, Scripte für Importe und das Einlesen von Umsatzdateien ab Bankkonten, u.v.w. werden gelehrt.
  • Einrichten und Anpassen von Kontenplan, Kontenstruktur, Kontenfunktionen, Nummernkreise, Steuerschlüssel, evtl. Kostenstellen und andere Vorgaben.
  • Aber auch die weitere Stammdaten z.B. Adressen anlegen und importieren oder Artikelgruppen einrichten und Artikel anlegen und importieren gehören zu den Fragen.
  • Geht es weiter so kann ein Belegablauf gezeigt z.B. vom Angebot-Auftragsbestätigung-Lieferschein-Rechnung bis zur Korrekturrechnung, das Verbuchen von Zahlungsvorgängen und das Buchen in Soll/Haben-Dialog oder Splittbuchungen angeschaut werden. 
  • Reicht die Aufmerksamkeit, kann das Layout der Formulare angeschaut und überarbeitet werden, oder die Einzahlungsschein Grunddaten -rsp. neu die Zahlteil QR-Rechnungs-Angaben vorbereitet werden, um später eigene Layouts mit den Zahlteil Informationen - ersetzt den bisherigen ESR Beleg - zu erstellen.
  • Einen Überblick bei den Auswertungen und Zwischenabschlüsse zu geben oder das Thema Mehrwertsteuer einrichten und kontrollieren, oder ein MwSt-Controlling und der MwSt-Abschluss buchen, lassen sich in der Regel in einer weiteren Runde schulen. 
  • Optionen sind: Einlesen von Adressen- und Artikeldaten, Briefschaften erstellen, API-Schnittstellen anschauen und viele weitere. 

    So, wir gratulieren Ihnen, nach dieser Einführungsschulung können Sie shakehands Kontor ab sofort produktiv einsetzen und finden den Weg im Tagesgeschäft. Sie sehen, die vielfältigen Bereiche, die wir schulen. Oft ist es so, dass Kundinnen eigenes Wissen mitbringen oder Wissen und Funktionen der Buchhalterin auslagern. Besprechen Sie mit uns Ihren Wissensstand und wir finden eine gute Lösung. 

    Gerne begleiten wir Sie, wenn neue Bereiche oder andere Anliegen auftauchen. Oder Sie im Alltagsgeschäft nicht mehr weiter wissen.

    Beachten Sie die Bereiche shakehands Kontor einrichten in unseren Dokumentationen.